A couple wearing Tobii Pro Glasses 3 looking at a mobile

UX Research

Verstehen Sie mit Eyetracking, wie Anwender mit Ihren Produkten und Diensten interagieren. Kontrollieren Sie, ob Ihr Design den gewünschten Effekt hat und identifizieren Sie Verbesserungspotential, indem Sie Interaktionen und visuelle Aufmerksamkeit aus der Nutzerperspektive wahrnehmen.


So verbessert Eyetracking Nutzertests

Wie Eyetracking die UX Research verbessert

 

 

Unternehmen können es sich nicht leisten bei der Nutzerfreundlichkeit Abstriche zu machen. Frustrierte, verwirrte oder enttäuschte Kunden weichen nur allzu gerne auf die Konkurrenz aus. Mit traditionellen Anwendertestmethoden und Leistungsmessungen lassen sich zwar Anwenderprobleme oder Hindernisse ausmachen, Auslöser oder gar Hinweise, wie genau ein Hindernis am besten aus dem Weg zu räumen ist, bleiben jedoch verborgen. Eyetracking ändert das. Mit Eyetracking erhalten Sie einen Einblick in die unterbewussten Handlungen und unausgesprochenen Gedanken Ihrer Anwender, sodass Sie mehr über die Performance Ihres Designs erfahren können als bisher.

Ihre Einsatzoptionen von Eyetracking

 

 

Do it yourself 

Wählen Sie die Eyetracking-Lösung, die am besten auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten ist und machen Sie diese zum Bestandteil Ihres eigenen UX-Toolkits. Je nach Anforderung bieten wir verschiedene Setups an:

Woman using Tobii Pro Glasses 3 wearable eye trackers while driving

Anwendererlebnis beobachten

Erkunden Sie Nutzererlebnisse ganzheitlich und vollziehen Sie nach, was Anwenderverhalten beeinflusst.

Mehr erfahren 

Person looking at a mobile phone for shopping using the Mobile accessory stand

Anwendererlebnis optimieren

Verstehen Sie Interaktionen bis ins Detail, um Benutzerfreundlichkeit und Conversion gezielt zu optimieren.

Mehr erfahren

Wir übernehmen die Arbeit für Sie

Tobii Pro Insight ist unsere Forschungsberatung, die maßgeschneiderte Studien von Anfang bis Ende für Sie durchführt. Erhalten Sie schnell und präzise Antworten auf Ihre Fragen zum Anwendererlebnis eines spezifischen Produkts oder Designs.

Unsere Forschungsberatung 

Tobii Pro consultants
Laptop setting up with Nano eye tracker

Sehen Sie sich unser neuestes UX-Webinar an!

In diesem Webinar stellen wir vor, wie Eyetracking als Werkzeug zum besseren Verstehen und Optimieren des Anwendererlebnisses eingesetzt werden kann.

Sie erfahren mehr über:

  • Vorteile von Eyetracking in Kombination mit anderen Usertesting-Methoden
  • die Möglichkeit, Usability-Tests auf mobilen Endgeräten mit unserem neuen Zubehör für mobiles Testen durchzuführen
  • welche Art von Einblicke und Resultate Sie von Eyetracking erwarten können
  • Tipps zur Durchführung von Usability-Tests mit Eyetracking

Aufnahme ansehen

Kundenmeinungen

Avanza logo

„Wir nutzen eine Reihe von Tools und Eyetracking komplementiert diese perfekt. Fragen, die bei anderen Testmethoden auftauchen, werden mithilfe von Eyetracking beantwortet und teilweise nehmen wir sogar bestimmte Fragestellungen erst durch Eyetracking wahr, die uns vorher noch gar nicht aufgefallen sind.“

UX Lead bei Avanza
Führende schwedische Internetbank

GFK logo

„Seitdem Eyetracking Teil unserer Methoden ist, sind wir viel präziser und effizienter darin geworden, Probleme in der Anwendung oder im Anwendererlebnis zu illustrieren.“


Tim Bosenick
Geschäftsführer von GfK SirValUse Consulting

H and M logo

„Eyetracking ist ein essentieller Teil der umfangreichen qualitativen Testmethoden von H&M. Indem wir die objektiven Einblicke aus Eyetracking-Aufnahmen im Team besprechen und mit anderen teilen, können wir Teammitglieder und Schlüsselpersonen schneller von Designänderungen überzeugen, was sich früher schwieriger gestaltet hat.“

Liang Hiah
UX Lead bei H&M

Referenzen

 

 

Studie zur Orientierung im Flughafen München

Der Münchener Flughafen hatte sich das Ziel gesetzt, die Orientierungshilfen im Terminal zu optimieren, um das Reiseerlebnis der Passagiere zu verbessern und eine gleichmäßige Umsatzverteilung für Geschäfte und Restaurants zu schaffen. Verschiedene Schlüsselrouten und die Beschilderung längs des Weges wurden mit Eyetracking untersucht, um Fragen zum Besuchererlebnis zu beantworten, zu denen die Besucherstatistiken keinen Aufschluss geben konnten.

Referenz ansehen

Sie wünschen weitere Informationen?

Unser Team im Vertrieb hilft Ihnen gern weiter.

Vertrieb kontaktieren